Fehlerstromschutzschalter mit Überlastschutz


ETI stellt den weltweit einzigen RCBO in 18mm Breite, mit 6KA Abschaltleistung, geschaltetem Nullleiter und Auslösermittelstellung vor.



Empfohlen zur Verwendung in Installationen in denen ein hoher zusätzlicher Schutz benötigt wird (Badezimmer, Krankenhäuser, Kindergärten etc.).

Einsatz gegen Fehler und zu zusätzlichem Schutz:
  • Kombiniert die Eigenschaften eines Leitungsschutzschalters mit denen eines Fehlerstromschutzschalters
  • Zusätzlicher Schutz vor pulsierenden Gleichstromfehlerströmen
  • Ausführung mit Einsatztemperaturen von bis zu -35°C auch erhältlich.
  • Gehäusebreite 1-Modul (18mm), mit geschaltetem Nullleiter.
  • Die Funktion ist abhängig von der Versorgungsspannung, minimale Versorgungsspannung ist 90V.
  • Anzeige der tatsächlichen Kontaktposition zur leichteren Identifikation, ob der RCBO in EIN oder AUS Position ist.
  • Energiebegrenzung nach Klasse 2: höchste Energiebegrenzung für optimalen Schutz der Kabelisolation und maximale Reduzierung der Brandgefahr und anderer Schäden
  • Im Fall von Überstrom oder Differenzstrom springt der Knebel auf die Auslöseposition (mittig). Im Fall einer manuellen Abschaltung springt der Knebel auf die AUS-Position (unten).
  • Alle notwendigen technischen Daten und die Installationsanweisungen sind auf der Gerätefront- und -seite angegeben.
  • Das Gerät kann sowohl mit Drähten als auch mit Phasenschienen angeschlossen werden.
  • Die fortschrittliche Montageart ermöglicht einen einfachen Tausch des einzelnen RCBO, ohne dass die übrigen Einheiten von der Phasenschiene abgeklemmt werden müssen.



       
Catalog